• 0
      1. Tu carrito está vacío.
    • artículo(s)0,00
13. Mai 2020 Conecta Software

ASO, was ist das?

ASO steht für App Store Optimization, das bedeutet Mobile Application Optimization oder auch bekannt als SEO für mobile Anwendungen. Sein Hauptziel ist es, eine Anwendung in den ersten Positionen der Suche eines Benutzers in Geschäften oder Marktplätzen wie dem App Store oder dem Google Play Store erscheinen zu lassen.

Elemente der ASO

Bei der Entwicklung einer Optimierungsstrategie für diese Geschäfte müssen sowohl On-Target als auch Off-Target ASO-Faktoren berücksichtigt werden. Erstere beziehen sich auf all jene Elemente, die der Entwickler kontrollieren kann, wie Bilder, Titel oder Beschreibungen. Letzteres bezieht sich auf die Elemente, mit denen Benutzer mit der Anwendung interagieren.

ASO On-Meta-Faktoren

Im Folgenden sind die Elemente aufgeführt, aus denen sich die On-Meta ASO zusammensetzt. Es ist zu beachten, dass jeder Marktplatz eine Reihe von unterschiedlichen Spezifikationen hat, die erfüllt sein müssen, damit sich die Anwendung richtig positioniert. 

  • Name oder Titel des Antrags. Sie müssen den Namen der Anwendung zusammen mit den Schlüsselwörtern angeben, unter denen der Benutzer die Anwendung finden kann. Beachten Sie, dass der Titel sowohl beschreibend als auch attraktiv sein sollte. 
  • Beschreibung. Es sollte eine klare und präzise Beschreibung des Antrags zusammen mit bestimmten Schlüsselwörtern (wie dem Meta Description Tag in der URL unter SEO). Dies ist das Feld, das verwendet werden muss, um den Benutzer anzuziehen und ihn zu überzeugen, die Anwendung herunterzuladen. 
  • Stichwort. Dieses Feld variiert je nach Marktplatz. Einige, wie z.B. der App Store, ermöglichen es Ihnen, Schlüsselwörter hinzuzufügen, anhand derer Benutzer nach einem Anwendungstyp suchen würden. Um die richtigen Stichwörter zu finden, müssen Sie eine vorherige Stichwortsuche durchführen, um deren Umfang und Relevanz zu ermitteln. 
  • Symbol. Wenn man ein relevantes und attraktives Bild hinzufügt, ist dies ein Aufruf zum Handeln. Im Allgemeinen ist das Bild die erste Interaktion, die Sie mit der Anwendung haben, daher muss es von guter Qualität sein.
  • Screenshots der Anwendung. Die Screenshots bieten den Benutzern die Möglichkeit zu sehen, was sie nach dem Herunterladen der Anwendung vorfinden werden. Wie das Symbol müssen die Screenshots also relevant und attraktiv sein. 
  • Kategorie. Auch wenn es nicht so aussieht, ist die Kategorie eines der wichtigsten auszufüllenden Felder, da sie eine weitere Möglichkeit darstellt, einen Antrag zu finden. 
  • Name des Entwicklers. Marktplätze bewerten Entwickler anhand bestimmter Kriterien wie z.B. ihres Alters, was einen Mehrwert schafft. Darüber hinaus ist es ein Fenster, um sich in der Welt der Programmierung bekannt zu machen. 
  • URL. Zusätzlich zum Hinzufügen des Namens des Entwicklers bieten Marktplätze an, einen Link zu einer Website wie dem Unternehmen, für das der Entwickler arbeitet, hinzuzufügen, was die Sichtbarkeit des Entwicklers oder des Unternehmens in der Öffentlichkeit erhöht. 
  • Videos. Neben den Screenshots bieten einige Marktplätze auch die Möglichkeit, diese Screenshots mit einem Video über die Funktionsweise der Anwendung zu ergänzen.

ASO Off-Met-Faktoren

Die Elemente, aus denen sich die ASO Off-Meta zusammensetzt, sind nachstehend aufgeführt.

  • Benutzerbewertungen, Bewertungen und Kommentare. Wie in der SEO einer Website, Benutzerbewertungen, Beurteilungen und Überprüfungen bieten einen Mehrwert für die Anwendung sowie Sicherheit für neue Benutzer, die zögern, die Anwendung herunterzuladen. 
  • Anzahl der Anwendungs-Downloads. Die Anzahl der Downloads einer Anwendung ist einer der wichtigsten Faktoren, anhand derer die Benutzer zum Herunterladen einer Anwendung geführt werden. Je mehr Downloads eine Anwendung hat, desto mehr Vertrauen wird sie also erzeugen. 

Einem Forrester-Bericht zufolge werden die 63% von Anwendungen von Benutzern durch Suchen auf Marktplätzen entdeckt.

Werkzeuge zur Unterstützung der ASO

Es gibt einige Werkzeuge auf dem Markt, die Entwicklern bei der Durchführung einer guten ASO-Strategie helfen, insbesondere um herauszufinden, welche Schlüsselwörter für eine bestimmte Anwendung am besten geeignet sind.

 

Kontakt aufnehmen
Mitteilungsblatt

Abonniere den Newsletter über E-Commerce und digitale Transformation

Trends, Tipps, Ebooks und mehr
rund um Ecommerce und Business Intelligence

Ausserdem schenken wir Dir das 1º Kapitel aus unserem Buch «Verbinde Dein Unternehmen. Die digitale Transformation del Vertriebskanäle»

Mitteilungsblatt
Kontakt aufnehmen
Kontakt
connect-logo-white-retinue

Produkt

Infos

Support

Verbinde Dein Unternehmen.

Branding

In HUB 360 findest Du alle Technologien und Services für Deine ECommerce-Strategie.

Ecommerce

Integriere Dein E-Commerce in ERP mit allen Online Kanälen.

922-014-341

Proyecto Cofinanciado por el Fondo Europeo de Desarrollo Regional. Beneficiario: Conecta Software Soluciones SLU. Nº expediente: EATIC2019010001. Inversión Aprobada: 173.800,00 €. Comienzo: 01/04/2019. Finalización: 30/09/2020. El presente proyecto tiene como objetivo el desarrollo de una capa de usuario multilingüe y dashboards para entornos web y windows de solución de Business Intelligence.

Projekt kofinanziert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Begünstigter: Conecta Software Soluciones SLU. Aktenzeichen: PI2019010001. Genehmigte Investition: 6.444,80 Startdatum: 17/10/2018. Abschluss: 16.10.2019. Ziel des vorliegenden Projekts ist die Entwicklung einer Konnektor-Software, die die Erstellung virtueller Kataloge automatisiert, so dass das Unternehmen in seinem Online-Shop Produkte mit einer umfassenden Beschreibung und mit Bildern anbieten kann, die die Benutzererfahrung reicher und vollständiger machen.

2020 ALLE RECHTE VORBEHALTEN. SOFTWARE VERBINDEN

Kontakt
Deutsch
Deutsch Español English (UK)